Aktuelles


September 2022

 

Stationäres Operieren nur sehr eingeschränkt möglich

Leider ist das stationäre Operieren derzeit nur sehr eingeschränkt möglich - nur dringliche- und Notfälle können operiert werden; hängt zusammen mit den unzureichenden Verhältnissen in unserem Gesundheitswesen. Solange sich unser Gesundheitsminister Lauterbach keine Gedanken macht über die Lösung der wirklich existenziellen Probleme, an denen unser Gesundheitssystem krankt, wird sich die Situation nicht ändern. Da können die lokalen Akteure und Krankenhäuser nur sehr wenig ausrichten. Wir tun alles, dieses völlig marode System so halbwegs am Laufen zu halten, das kostet viel Kraft, Nerven und frustriert, denn die Lösung liegt nicht in unserer Hand.

Der Leidtragende ist und bleibt letztlich der kranke Mensch, der nicht adäquat versorgt werden kann. Solange dieser aber nicht eindringlich auf die Missstände - in welcher Form auch immer - aufmerksam macht, wird sich an der Situation nichts ändern.

 


August 2022

 

Sommerferien

 

sind vorbei :-), wir sind alle gut erholt und voller Tatendrang seit dem 29.08.2022 wieder für Sie erreichbar. Freuen uns auf Ihren Besuch, auf Anfragen, Mails und Anregungen aber auch über konstruktive Kritik.

 

Ihr Praxisteam

Kinderchirurgie Ravensburg


Juli 2022

 

Abschlussprüfung geschafft!!! erfreulich und traurig zugleich

mit der heutigen (13.07.2022), erfolgreich abgelegten Abschlussprüfung hat unsere Auszubildende , Lale Ugur, ihre  Ausbildung zur staatlich geprüften und anerkannten MFA abgeschlossen. Dazu gratulieren und beglückwünschen wir sie von Herzen. Traurig ist dabei, dass sie unser Team mit dem heutigen Tag verlassen hat, um sich neuen Herausfordrungen zu stellen. Darüber sind wir sehr traurig, wünschen ihr dennoch für Ihre Zukunft alles erdenklich Gute und Danken ihr dafür 3 Jahre tatkräftige Unterstützung, Freude, Einsatz, Sympathie und immer gute Laune.

 

Dann hatte auch Gabriele Wieland am 15.07.2022 ihren letzten Arbeitstag; sie möchte sich in Zukunft mehr dem familiären Unternehmen widmen. Auch sie werden wir im Team sehr vermissen und wünschen Ihr für Ihre weitere Zukunft nur das Allerbeste. Danke sehr liebe Gabi für die tolle Zeit und alles Gute für die Zukunft.

 

Unterstützt werden wir seit dem 20.06. von unserer neuen Auszubildenden in spe Dajana Peric, die im September ihre Ausbildung zur MFA offiziell beginnt und derzeit bei uns "reinschnuppert". Wir freuen uns dass Du da bist und auf die nächsten Jahre zusammen mit Dir.

 

 

Ambulantes Operieren nun wieder uneingeschränkt möglich.

 

Das stationäre Operieren ist sein Anfang Juni 2022 aufgrund des eklatanten Personalmangels in den Krankenhäusern nur noch sehr eingeschränkt möglich; dadurch kommt es zum Ausfall bereits geplanter, elektiver Operationen.  Notfalloperationen sind davon nicht betroffen und werden jederzeit durchgeführt.

Wir werden die betroffenen Familien rechtzeitig über die OP-Ausfälle informieren und versuchen, baldmöglichst Ersatztermine anzubieten. Bis dahin hoffen wir auf Ihr Verständniss.

 

 


Januar 2022

 

Ausbildungsstelle zur/zum MFA

Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres im September 2022 bieten wir eine Ausbildungsstelle zur/zum MFA an. Wer Interesse an einer spannenden Tätigkeit in einem tollen Team und insbesondere Freude am Umgang mit Kindern hat, der soll sich bald melden. Unterlagen gerne per mail an praxis@kinderchirurgie-rv.de  oder auch ganz konventionell per Post. Freuen uns auf Nachricht.

 

Ambulantes Operieren

leider weiter nur eingeschränkt möglich.

 

Geänderte Öffnungszeiten ab dem 07.02.2022

ab dem 07.02.2022 ändern wir unsere Öffnungszeiten, diese sind dann wie folgt:

Montag:                    09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Dienstag:                  09:00 - 12:00 Uhr - ambulanter OP Tag und n.V.

Mittwoch:                 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag:             09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

Freitag:                      08:00 - 13:00 Uhr und n.V.

 


Dezember 2021

 

Wir Impfen ab sofort

Erst- und Zweitimpfungen sowie die sog. Booster-Impfung; zur Verfügung stehende Impfstoffe sind Biontech und Moderna. Wir versuchen, den nur sehr begrenzt verfügbaren Biontech(R) Impfstoff für die unter 30-jährigen zu verwenden, Ü30  sollte Moderna verabreicht bekommen. Im Einzelfall kann von dieser Regel abgewichen werden, sprechen Sie uns einfach an; Terminreservierung unter der bekannten Praxis-Rufnummer.

Bitte laden Sie sich das Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID 19 mit mRNA Impfstoff herunter und lesen es aufmerksam durch; zudem benötigen wir den Anamnese- und Einwilligungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID 19 mit mRNA Impfstoff, möglichst ausgefüllt und unterschrieben, zum Impf-Termin; das erleichtert uns die Logistik. Falls Sie keinen Bogen zur Hand haben bekommen Sie gerne einen vor Ort von uns ausgehändigt.

Hier der link, wo Sie die Bögen finden:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Aufklaerungsbogen-Tab.html

bitte den link einfach in Ihre Browserzeile kopieren und die Bögen für mRNA auswählen.

 

 


November 2021

 

Corona Antigen Schnelltests im Testzentrum KCH Ravensburg:

voraussichtlich können wir ab dem 08.12.2021die Durchführung von Corona Antigen Schnelltests in der Praxis anbieten; Ergebnisse können auf Wunsch direkt auf die Corona Warn App übermittelt werden oder werden auch als EU gültiges Zertifikat mit QR code ausgestellt.

Wir kommen auch zu Ihnen (ab 30 Personen), wenn Sie Veranstaltungen durchführen und testen vor Ort - sprechen Sie uns einfach an.

Öffnungszeiten TESTZENTRUM  KCH:

Montag bis Freitag 7:30 - 17:00 Uhr ohne Anmeldung

Samstag 7:30 - 13:00 Uhr nur nach Voranmeldung

Sonntag 9:00 - 15:00 Uhr nur nach Voranmeldung

Infos unter Tel 0751-35504260 oder per mail.

 

 

Operieren derzeit wieder auf Notfälle reduziert

Die Corona-Inzidenzzahlen befinden sich wieder auf hohem Niveau; aufgrund dessen ist derzeit das stationäre, vor allem auch das ambulante Operieren (in Vollnarkose) leider nur sehr eingeschränkt möglich, d.h. auf dringliche Fälle beschränkt. Alle planbaren Eingriffe müssen verschoben werden; bzgl. eines neuen Termins setzen wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung. Wir bedauern diese Unannehmlichkeit sehr und arbeiten mit Hochdruck daran, sobald wie möglich wieder die normale OP Kapazität zur Verfügung zu haben.

Kleinere Eingriffe in örtlicher Betäubung in der Praxis sind hiervon nicht betroffen  8.11.2021

                                                                                                                                                                                                                      


September 2021

 

Verkehrsbehinderungen am St Elisabethen Krankenhaus Ravensburg

Aufgrund von Baumaßnahmen auf dem Gelände des Krankenhauses St Elisabeth in Ravensburg (Neubau eines Parkhauses - voraussichtlich bis Ende 2022) kommt es zu einer etwas angespannten Parkplatzsituation um das Krankenhaus herum. Wir möchten Sie bitten, dies bei der Planung ihres Besuchs in der Praxis zu berücksichtigen

 - die Situation hat sich etwas entspannt, es stehen wieder mehr Parkplätze zur Verfügung (Dez.2021)

 


Juli 2021

 

Wir gratulieren von Herzen unseren ehemaligen Auszubildenden Frau Tanja Ickert und Frau Selcan-Duygu Vural zum bestandenen Examen zur staatlich geprüften Medizinischen Fachangestellten. Wir sind froh, dass sie unserem Team weiterhin mit ihrer ganzen Kompetenz, ihrem Fleiß, vor allen Dingen aber mit ganz viel Spaß am Umgang mit den uns anvertrauten kleinen Patienten zur Verfügung stehen werden. 

 


Mai 2020

FEEDBACK

Familien, die in unserer Praxis behandelt worden sind, haben ihren Aufenthalt freundlicherweise bewertet. Die Ergebnisse dieser authentischen Bewertung finden Sie unter "Kontakt". Sollten Sie mit Ihrem Kind die Praxis besuchen und behandelt werden freuen wir uns, wenn auch Sie uns ein "FEEDBACK" geben; denn nur so können wir uns - im Sinne des Qualitätsmanagements - weiter verbessern. Fragen richten Sie bitte an die Mitarbeiterin an der Anmeldung.

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

April 2020

Corona - Time

Liebe Familien,

Es ist schon so viel über Corona berichtet worden, wir wollen nicht zur weiteren Verwirrung beitragen und nur das Wichtigste - die Praxis betreffend - mitteilen.

Die Praxis ist trotz oder gerade wegen "Corona" selbstverständlich zu den üblichen Zeiten für Sie telefonisch und auch persönlich erreichbar. Bitte denken Sie daran, das derzeit nur eine Begleitperson mit Kind in die Sprechstunde kommen sollte. Zudem ist das Tragen von Schutz-Masken in der Praxis für Erwachsene und Kinder ab dem 6. Lebensjahr vorgeschrieben. Die übrigen empfohlenen Hygienemaßnahmen sollten auch während des Besuchs in der Praxis Anwendung finden.

 

Sollten Sie oder Ihr Kind derzeit an einem fieberhaften oder auch nicht fieberhaften (Luftwegs-) Infekt leiden bitten wir Sie, uns vor dem geplanten Besuch telefonisch zu kontaktieren.

 

Mehr zum Thema auf den Seiten der KV Baden-Württemberg unter dem link:  https://www.kvbawue.de/praxis/aktuelles/coronavirus-sars-cov-2    - bitte in Ihren browser eingeben.

 


Juni 2018

Datenschutz

Wie Sie sicher mitbekommen haben gelten seit dem 25.05.2018 neue Datenschutzbestimmungen - Umsetzung der sog. DSGVO-Datenschutzgrundverordnung, welche EU weit gültig ist. Dem Datenschutz wird bei uns seit je her mit die höchste Priorität eingeräumt, durch die neue Grundverordnung wird die Wichtigkeit noch einmal hervorgehoben. Es werden durch die Verordnung einige wenige Formulare mehr ausgefüllt und unterschrieben werden müssen, das dient aber letztlich dem Ausbau der Sicherheit Ihrer Daten und ist deshalb nur zu begrüßen.

Weitere Infos zum Thema Datenschutz finden Sie unter www.kvbawue.de/datenschutz



Mai 2018

Umzug in neue Räume abgeschlossen

Seit diesem Monat sind wir in unsere wirklich gelungen neu renovierte Räumlichkeiten umgezogen. Die Praxis befindet sich nach wie vor im Gebäude der ehemaligen Kinderklinik St Nikolaus im Erdgeschoss - für diejenigen die sich auskennen dort wo früher die Röntgenabteilung der Kinderklinik war. Haupteingang (Glasschiebetür) rein und gleich links; betreten Sie das Gebäude vom Parkplatz aus (wegen der Rest-Baustelle derzeit noch der offizielle Zugang zum Gebäude), d.h. von der Rückseite des Gebäudes befindet sich die Praxis gleich rechts. Einfach der Beschilderung folgen.

 

Neue Sprechstundenzeiten

Des Weiteren werden sich unsere Sprechstundenzeiten geringfügig ändern (siehe Startseite); die bereits vereinbarten Termine bleiben selbstverständlich bestehen, ab Juli 2018 gelten dann die neuen Zeiten.



Januar 2018

Baustelle im "Niki"

Derzeit finden im "Nikolaus Krankenhaus" umfangreiche Renovierungs-arbeiten statt. Hierdurch kann es zu Lärm- und sonstigen Belästigungen kommen; wir möchten Sie bitten, diese zu entschuldigen. Der Praxisbetrieb ist dadurch nicht beeinträchtigt. Der Eingang ins Haus befindet sich vorübergehend auf der Rückseite des Gebäudes, bitte folgen Sie der Beschilderung.


September 2017

Kinderklinik zieht ins neue Gebäude im Haupthaus

Praxis für Kinderchirurgie bleibt im Nikolaus Krankenhaus

Die Stationen und Ambulanzen der Kinderklinik ziehen in den nächsten Tagen sukzessive um in die neuen Räumlichkeiten des St. Elisabethen-Klinikums. Die Praxis wird vorerst noch in der "alten" Kinderklinik St. Nikolaus bleiben - allerdings werden wir in andere Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Hauses umziehen müssen. Wenn es soweit ist erfahren Sie es hier auf unserer Homepage.



August 2017

Ambulante Operationen

Auch nach der Sommerpause (Praxisbeginn wieder ab dem 21.08.) werden wir weiterhin unsere ambulanten Operationen im Ambulanten OP Zentrum, 2. OG des Ärztehaus Weingarten (Ravensburger Straße 35, 88250 Weingarten) durchführen; erster OP Tag nach dem Urlaub wird der 04. September 2017 sein.



Juli 2017

Effektive Behandlungsmethode für Warzen, Blutschwämmchen und Altersflecken

Seit April des Jahres bieten wir ein neuartiges und schmerzfreies Behandlungsverfahren für lästige Warzen, Blutschwämmchen und Altersflecken an - die Kryotherapie (Vereisung bei -35°). Kosten werden teilweise von den Kassen übernommen, bitte sprechen Sie uns einfach an.